0123

FrankenGuide

FrankenGuide

Führung durch die Stadt Bamberg

Dauer ca. 2 Std.

Bambergs Stadtbild wurde durch seine Fürstbischöfe geprägt. Man nennt es auch das fränkische Rom weil es auch auf sieben Hügel gebaut wurde. Die Unesco erklärte Bamberg 1993 deswegen auch zum Weltkulturerbe.

oder:
Kombi: Stadtführung Bamberg + Brauereitour Stadt Bamberg
Dauer ca. 4 Std.

Oberfranken hält lt. Guinessbuch den Weltrekord in der Brauereidichte. Erleben Sie Einblicke in die fränkische Braukunst mit einer Verkostung des herrlichen Gerstensaftes. Wir sind ihr kompetenter Begleiter.

Highlights

Sehen Sie dem Bamberger Dom und werfen einen Blick vom Rosengarten aus auf die alte Stadt hinaus zum Kloster Michaelsberg.

Erleben angenehmen und wohligen Geruch in de Gassen der Gaststätten und geniesen Sie die Vielfalt der Biere. Fränkische Gastlichkeit live erleben!


Deprecated: Elementor\Scheme_Typography ist seit Version 2.8.0 veraltet! Benutze stattdessen Elementor\Core\Schemes\Typography. in /var/www/vhosts/frankenguide.de/httpdocs/wp-includes/functions.php on line 5051
  • Gruppenführung durch Bamberg bis 10 Personen95,-€

    Verzehr exclusive (falls gewünscht)
    Termin frei wählbar

  • Gruppenführung durch Bamberg bis 20 Personen je weiterer Teilnehmer5,-€

    Verzehr exclusive (falls gewünscht)
    Termin frei wählbar

This Tour is also available in english / no extra charge

009
bamberg-stadt-fuerhung

FrankenGuide

Stadtführung Bamberg zu Fuß

Bamberg ist eine bei Touristen sehr beliebte Stadt. Auf jeden Fall lohnt sich ein Besuch durchaus mehrfach. Nur wenige Kilometer abseits der A7 kann Bamberg sehr gut zu einem Zwischenaufenthalt auf einer Reise von Nord nach Süd oder umgekehrt genutzt werden. Eine Stadtführung in Bamberg wird einerseits zu Fuß und andererseits per Fahrrad mit Start bei der Touristen Information angeboten.

Insel in der Pegnitz

Zu Fuß geht die Stadtführung über den Teil der Altstadt von Bamberg, der auf einer Insel in der Regnitz liegt. Dort befinden sich malerische Bauten, deren Fassadenmalereien bewundernswert sind. Zum Beispiel am Alten Rathaus. Der historische Stadtkern ist vom Krieg unversehrt geblieben und ist zum UNESCO Kulturerbe deklariert worden. Ein weiteres Highlight dort ist der Bamberger Dom mit dem berühmten Bamberger Reiter, das ist eine von mehreren Steinskulpturen.

Biertradition

Alles Sehenswerte auf der Insel in der Regnitz erreicht man bei der Stadtführung über Bogenbrücken. Außerhalb der Insel punktet Bamberg mit bemerkenswert vielen kleinen Brauereien. Die jeweilige Biersorte wird oft in eigenen urigen Gaststätten verkauft. Darüber freuen sich bestimmt Lehrlinge, Schüler und Studierende. Denn Bamberg ist ein absoluter Lehr- Schwerpunkt im Bereich Schule, Universität und Verwaltung.